Ihr Finanzfachmann im Viertel

Das Geld für meine Träume

Finanzierungen

Der Traum vom Eigenheim....
ProSekur hilft ihn zu erfüllen. Maßgeschneiderte Finanzierungen, inklusive KfW-Darlehen.

Die Hausfinanzierung - zur Zeit so günstig wie nie zuvor!
Ein eigenes Heim zu bauen, oder auch eines zu kaufen, ist ein großer, wenn nicht der größte Schritt für eine Familie. Deshalb sollten Sie nicht vergessen, dass - neben der Auswahl des richtigen Objekts oder des Baupartners - gerade Ihre Hausfinanzierung über den langfristigen Erfolg des Vorhabens entscheidet.

Sie haben Ihr Traumhaus gefunden und suchen nach einer günstigen Hausfinanzierung? Dann sind Sie genau richtig bei uns. Aber auch wenn Sie im Moment nur wissen möchten, wie viel Haus Sie sich leisten können oder wie hoch die monatliche Belastung für die Hausfinanzierung ist, dann wir beraten Sie sehr gerne. Eine Finanzierung ohne Eigenkapital wird von vielen Banken kritisch gesehen. Grundsätzlich spricht aus unserer Sicht nichts gegen eine eigenkapitalfreie Finanzierung, sofern die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des Kreditnehmers und das Vorhaben dazu passen.
Die Finanzierung eines Hauses in dem eine Familie selbst wohnen möchte, sollte grundsätzlich mit so viel Eigenkapital wie möglich durchgeführt werden.  Sie sollten darauf achten, die Hausfinanzierung so schnell wie möglich zu tilgen und nur so viel Kapital aufzunehmen, wie tatsächlich erforderlich ist.


Aktuell sind die Hypothekenzinsen günstiger denn je. Ein niedriger Zins wirkt sich natürlich günstig auf die Ratenhöhe der Hausfinanzierung aus. Genau deshalb sollten Sie unbedingt auf eine ausreichen hohe Tilgungsleistung achten, damit die Finanzierung für Ihr Traumhaus Sie bei einer späteren Anschlussfinanzierung nicht in Bedrängnis bringt.

Die Hausfinanzierung basiert auf zwei Faktoren: Dem Geld, das Sie schon angespart haben und dem Betrag, den Sie sich von einer Bank leihen.


Unser Rat: Der Kredit sollte von Anfang an mit einer möglichst hohen Rate getilgt werden.
Es ist verlockend, die monatliche Rate mit Krediten mit einem Prozent Tilgungsrate gering zu halten. Am Ende zahlt es sich aber nicht aus.
Die minimale Tilgungsrate sollte zwei Prozent betragen. Pro Jahr sollte die Schuldsumme sich um mindestens zwei Prozent verringern.
Gehen Sie nicht auf Angebote ein, die mit künftig besonders hohem oder besonders niedrigem Zinsniveau kalkulieren. Wie der Stand in zehn bis fünfzehn Jahren sein wird, kann niemand voraussehen.

Grundregeln

Welche Nebenkosten muss ich bei der Hausfinanzierung berücksichtigen? Neben dem Kaufpreis für das Haus, Umbau / Renovierung und das Grundstück, auf dem es steht, fallen weitere Kosten an. Zunächst wird beim Kauf eine Grunderwerbsteuer fällig. Sie beträgt je nach Bundesland zwischen 3,5 und 6,5 Prozent. Für die Bearbeitung der Formalien werden Gebühren beim Grundbuchamt und Notarkosten fällig. Hier kann man mit weiteren rund zwei Prozent des Kaufpreises rechnen. Wurde Ihnen Ihr neues Haus durch einen Makler vermittelt, verlangt der bis sechs Prozent Provision.

Im eigenen Haus werden Sie höhere Nebenkosten zu stemmen haben als als Mieter. Dazu gehören die Kosten für Heizung, Strom und Wasser, für Versicherungen, die Müllabfuhr und die jährlich fällige Grundsteuer.

Sorgfältigste Planung der Höhe des Darlehns ist extrem wichtig für eine erfolgreiche Hausfinanzierung.

Recht
blockHeaderEditIcon

Rechtschutz

Rechtschutz

Guter Rat ist vor Gericht teuer. Alle 3 Sekunden findet in Deutschland ein neuer Rechtssteit statt. Rechtschutz, egal ob für Privatperson, Selbständigen oder Unternehmen, ist die Möglichkeit, in allen Lebenslagen zu Ihrem Recht zu kommen.

 

Familie
blockHeaderEditIcon

Familienversicherung

Familienversicherung

Hier sind Einsparungen möglich. Durch das Zusammenfassen wichtiger Versicherungen, für mehrere Familienmitglieder, sind bessere Absicherung und günstiger Preis keine unerfüllbaren Träume

 

Hunde
blockHeaderEditIcon

Tierhaftpflicht

Hunde- und Tierversicherung

Für Schäden, die Ihr Tier verursacht hat, haften Sie mit Ihrem gesamten Privatvermögen. Bei Kleintieren wie Vögel, Kaninchen und Katzen  hilft die private Haftpflichtversicherung. Bei Hund, Pferd und anderen privaten, großen Tieren ist eine Tierhaftpflicht dringend angeraten.​
Hundeversicherung

 

Arbeit
blockHeaderEditIcon

Arbeitsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeits-
versicherung

Schutz bei Berufs­unfähigkeit ist sehr sinn­voll. Er bewahrt den Versicherten davor, in existenzielle Finanznot zu geraten, wenn er seinen Beruf wegen einer Krankheit oder eines Unfalls länger oder gar dauer­haft nicht mehr ausüben kann

Gebäude
blockHeaderEditIcon

Gebäudeversicherung

Gebäudeversicherung

Sie gehört zu den wichtigsten Versicherungen, wenn es um das eigene Heim geht. Versichert werden Gefahren wie Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel. Nicht zu verwechseln mit der zusätzlich benötigten Hausratversicherung, durch die Schäden an Einrichtung und zum Haushalt gehörenden Gegenständen abgedekt werden.

Unfall
blockHeaderEditIcon

Unfallversicherung

Zu den Risikogruppen gehören vor allem Motorrad- und Rennradfahrer sowie Mountainbiker. Auch übermütige Ski- und Snowboardfahrer sowie alle Extremsportler sollten sich den Abschluss überlegen. In jedem Fall wichtiger als eine Unfallversicherung ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*